Online zum Psychologen – kann das funktionieren?

Online Psychologe Erfahrungen

Spätestens seit 2020 erledigen wir vieles online per Video. Warum also nicht auch das persönliche Coaching oder die psychologische Beratung? Natürlich geht aus meiner Sicht nichts über den persönlichen Kontakt. Was aber, wenn in Deiner Nähe kein Termin zeitnah frei ist? Die Idee, sich einen Psychologen oder Psychotherapeuten online zu suchen entsteht meistens nicht aus Langeweile, sondern weil sich eine Problemstellung aufgetan hat, mit der Du alleine nicht zurechtkommst. Oder die sogar ein Leiden verursacht. Da ist es wichtig, dass ein Psychologe so schnell wie möglich verfügbar ist.

Die Vorteile der psychologischen Online-Beratung liegen auf der Hand:

  • Schnelle Verfügbarkeit und zeitnahe Termine
  • Ortsunabhängigkeit – alles was Du benötigst, ist eine Internetverbindung sowie ein Gerät mit Kamera. Das können PCs, Laptops, Tablets und sogar Mobiltelefone sein. Empfehlenswert sind für den Videochat WLAN oder Flatrate-Verbindungen, wegen der aufkommenden Datenmenge.
  • Du musst nicht noch einmal los, sondern kannst den Termin bequem von Deinem Sofa zuhause wahrnehmen. Also keine Fahrtzeit, Staus und Parkplatzsuche.
  • Termine am Abend und am Wochenende sind möglich
  • Anonyme Beratung oder Chat sind möglich
  • Zwar gilt die psychologische Online-Beratung nicht als Therapie, und wird daher auch nicht von den Krankenkassen bezahlt, jedoch werden auch beim Online-Coaching therapeutische Methoden verwendet. Und es erfolgt ausschließlich interne Dokumentation, die aufgrund der Schweigepflicht von Psychologen mit größtmöglicher Sorgfalt verwahrt wird. So würde ich meine Aufzeichnungen niemals elektronisch oder in einer Cloud speichern. Ich dokumentiere ausschließlich handschriftlich. Was wir besprechen bleibt also zwischen Dir und mir, garantiert.

Es gibt allerdings tatsächlich auch Nachteile der psychologischen Online-Beratung

  • Die Technik: Wenn die Verbindung nicht mitspielt kann die Beratung plötzlich mitten im Satz unterbrechen oder gar nicht erst zustnde kommen. Ob Deine Verbindung ausreicht, kannst Du jedoch beim kostenlosen Erstgespräch einschätzen. Bei Wohnsitz in Deutschland können wir bei einem Ausfall aufs Telefonieren umsteigen, dank der zeitlichen Flexibilität kann ein Termin, der technisch nicht zustande kommt, aber auch kostenlos verschoben werden.
  • Alle physischen Faktoren kommen ein wenig zu kurz, die Körperhaltung kann nicht gesehen werden, Berührungen fehlen natürlich komplett.
  • Es ist sehr wichtig, dass Du die nötige Ruhe für die Termine finden kannst. Wenn Kollegen, Partner oder die Familie im Raum ist, kannst Du eventuell nicht offen sprechen.
  • Die Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht, aber das kann unter Umständen durchaus von Vorteil sein (s.o.)

 

Anfangs ist es für viele Klienten noch komisch, mit einer wildfremden Person online die eigenen Themen und Probleme zu besprechen. Die Erfahrungen meiner Klienten sind jedoch durchweg positiv, es erfordert nur ein wenig Eingewöhnung.

In diesem Artikel habe ich Dir beschrieben, wie Du Dich optimal auf das kostenlose Erstgespräch vorbereiten kannst.

Andere Beiträge

Kontakt